Cyberversicherung für Ärzte

Ihr Rundum-Schutz gegen Cyber-Risiken und Internetkriminalität

  • Umfassender Schutz bei Cyber-Angriffen und Datenrechtsverletzungen
  • Prävention und Krisen-Unterstützung durch das Expertennetzwerk
  • Übernahme von Eigenschäden und Kosten sowie Haftpflichtschäden
finger-icon
praxisversicherung-fuer-aerzte
krankenversicherung-fuer-aerzte-mobile

ab € 33
im Monat
(zzgl. 11 % VSt.)

  • Partner der Ärztekammer

  • Günstigere Prämie als bei Einzelversicherung
  • Angehörige günstig mitversichern

Cyber-Versicherung für Ärzte – Rundum-Cyber-Schutz und Profi-Hilfe bei Hacker-Angriffen und Cyber-Vorfällen

Die im Gesundheitswesen tätigen Unternehmen stehen vor Herausforderungen wie Globalisierung und Digitalisierung. Sie sind typischen Digital-Risiken wie z. B. Hacker-Angriffen, Infektion mit Schadprogrammen, Systemausfall durch einen Bedienfehler, Datenverlust oder Cyber-Erpressung ausgesetzt. Bei der Frage, wer eine Cyber- und Datenversicherung benötigt, spielen die Größe oder die Unternehmensform heute keine Rolle mehr. Insbesondere für Ärzte können Cyberschäden teure Konsequenzen haben – zum Beispiel, wenn Patientendaten in falsche Hände geraten. Cyber-Versicherung für Ärzte bietet passgenauen Schutz für das Gesundheitswesen, der gerade aufgrund des täglichen Umgangs mit sensiblen medizinischen Daten absolut empfehlenswert ist.

muenz-icon

… Kostenübernahme bei Cyber-Vorfällen

muenz-icon

… Erhöhte Sicherheit gegen Cyber-Bedrohungen

muenz-icon

… Zugang zu einem Expertennetzwerk für Beratung und Krisenmanagement

  • Partner der Ärztekammer
  • Günstigere Prämie als bei Einzelversicherung
  • Angehörige günstig mitversichern
aerztekammer-wien

Ausgewählte Produkthighlights der Cyberversicherung für Ärzte:

Allround-Deckung
Die Cyberversicherung beinhaltet eine Cyber-Eigenschadendeckung, eine Cyber-Haftpflichtversicherung sowie optional Schutz bei einer Cyber-Betriebsunterbrechung und Cyber Crime ((Hackerangriffe und Cyber-Attacken aus dem Netz, Datenmissbrauch und Datenschutzverletzungen u. v. m.).
Transparentes Bedingungswerk im Sinne des Kunden
Klar und einfach formulierte Bedingungen ohne komplizierte Klauseln oder versteckte Verweise.
Weite Definition bezüglich Cybervorfall-Auslösern
Durch die nicht abgeschlossene Aufzählung von versicherten Netzwerksicherheitsverletzungen (Triggern) sind auch neuartige Cyber-Risiken mitversichert.
Reduzierter Selbstbehalt bei absolviertem Cyber-Training
Der Selbstbehalt kann im Schadenfall um 25% reduziert werden, wenn mindestens 80% der Mitarbeitenden in den vergangenen 12 Monaten das im Rahmen von Cyberversicherung angebotene Online-Training absolviert haben.

Leistungen der Cyberversicherung

Cyber-Eigenschadenversicherung

  • Soforthilfe im Notfall mit Expertenbewertung und Schadenbegrenzungsempfehlungen (ohne Selbstbehalt).
  • Erstattung von Krisenberatungs-, IT-Forensik-, PR- und Datenschutzanwaltskosten im Schadenfall.
  • Kostenübernahme für Daten- und IT-Systemwiederherstellung sowie Strafrechtsschutz.
  • Übernahme von Benachrichtigungskosten gemäß Datenschutzrecht mit rechtlicher Beratung.

Cyber-Haftpflichtversicherung

  • Unterstützt bei legitimen Schadenersatzforderungen durch Sicherheitsverletzungen und Bedienfehler.
  • Wehrt unberechtigte Forderungen ab.
  • Hilft bei Kreditkartenansprüchen bei Diebstahl oder Missbrauch von Zahlungsdaten.

Optionale Leistungen

Cyber-Betriebsunterbrechung

  • Übernimmt Betriebsunterbrechungskosten im vereinbarten Rahmen.
  • Individuell anpassbar für Cloud oder lokale IT-Systeme.
  • Für Unternehmen bis 2,5 Mio. Euro Jahresumsatz: Schnelle Entschädigung durch Tagespauschale, mit Leistungsgarantie. Bei Cloud-Betriebsunterbrechung gilt die Garantie bis 50.000 Euro.

Cyber Crime

  • Schutz vor Cyber-Betrug durch Netzwerksicherheitsverletzung (z.B. Hacker-Angriff aus dem Internet) zur Täuschung und Bereicherung.
  • Schutz vor Cyber-Diebstahl durch Netzwerksicherheitsverletzung bei Verlust von Geldern, Waren, Wertpapieren oder erhöhten Nutzungsentgelten.

inkludierte Spezialleistungen von benefit

Besondere Deckungserweiterungen für Ärzte

Schutz physischer und elektronischer Daten

Präventions­leistungen

Außergewöhnliche Assistance-Leistungen

  • Partner der Ärztekammer

  • Günstigere Prämie als bei Einzelversicherung
  • Angehörige günstig mitversichern

Häufige Fragen unserer Kunden

Was ist eine Cyber-Versicherung?

Ob Freiberufler, Selbstständiger oder Unternehmen: Eine Cyber-Versicherung ist für das Business jeder Größenordnung und Branche zu empfehlen. Denn nicht nur große Firmen sind im Visier von Hackern, auch kleine Unternehmen können Opfer zielgerichteter und nicht zielgerichteter Cyber-Angriffe werden – zumal die IT-Sicherheit insbesondere bei kleinen Firmen oftmals nicht so stabil aufgestellt ist. Doch auch hervorragende IT-Abteilungen verfügen oft nicht über das erforderliche Know-how und eine schnelle Reaktionsfähigkeit, um einen Cyber-Zwischenfall optimal zu bewältigen.

Was ist mit der Cyber-Versicherung versichert?

Die Cyber-Versicherung umfasst Versicherungsschutz für Schäden aufgrund von Cyber-Zwischenfällen – zum Beispiel:

  • Netzwerksicherheitsverletzung: Auf Ihr IT-System erfolgt ein unzulässiger Zugriff oder eine unzulässige Nutzung. Eine Netzwerksicherheitsverletzung liegt beispielsweise bei Hacker-Angriffen vor, in dessen Zuge Daten gelöscht oder verschlüsselt werden oder wenn Unbefugte durch Phishing Zugangsdaten erhalten und damit auf das IT-System zugreifen. Des Weiteren zählen unter anderem Schadprogramme und Denial-of-Service-Angriffen zu den Netzwerksicherheitsverletzungen.
  • Bedienfehler: Sie oder Ihre Mitarbeitenden bedienen das IT-System unsachgemäß und deswegen kommt es zu Datenverlusten.
  • Datenrechtsverletzung: Sie verstoßen gegen vertragliche Geheimhaltungspflichten oder gesetzliche Datenschutzbestimmungen wie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
  • Cyber-Erpressung: Sie werden rechtswidrig mit einer Netzwerksicherheitsverletzung oder Datenrechtsverletzung bedroht und für die Nicht-Verwirklichung der Drohung wird ein Lösegeld verlangt.
  • Optional können Sie außerdem eine Deckung für Cyber-Betriebsunterbrechungsschäden sowie Cyber Crime hinzufügen.
Was ist mit der Cyber-Versicherung nicht versichert?

Bei der Cyber-Versicherung gibt es einige wenige Risikoausschlüsse. Dazu zählt unter anderem eine vorsätzliche Schadenverursachung oder wissentliche Pflichtverletzung (vom Versicherungsschutz umfasst bleiben Schäden, die ein Mitarbeitender einem anderen Versicherten vorsätzlich oder wissentlich zufügt). Kein Versicherungsschutz besteht zudem beispielsweise auch bei Schäden aufgrund einer Störung der öffentlichen oder privaten Infrastruktur – etwa der Strom- und Wasserversorgung. Alle Risikoausschlüsse finden Sie in den Versicherungsbedingungen.

Wie sinnvoll ist eine Cyber-Versicherung?

Die Bedrohungslage und Folgen von Cyber-Zwischenfällen und Unternehmen sind omnipräsent, da Cyber-Zwischenfälle häufig passieren. Fast täglich gibt es Berichte über Phishing, Hacker-Attacken oder andere Cyber-Angriffe. Sind Sie davon betroffen, kann es teuer werden, Ihr IT-System wieder flottzumachen. Neben Eigenschäden entstehen aufgrund von Cyber-Angriffen zudem oft hohe Schadenersatzansprüche, die Ihre berufliche Existenz bedrohen können. Allein vor diesem Hintergrund ist eine Cyber-Versicherung sinnvoll und eine der wichtigsten Versicherungen für Ihr Unternehmen. Hinzu kommt: Die häufigste Ursache für Cyber-Zwischenfälle sind Fehler von Mitarbeitenden – etwa aufgrund von Unachtsamkeit. Daher bietet die Cyber-Versicherung auch präventive Maßnahmen.

Worauf muss man bei einer Cyber-Versicherung achten?

Eine Cyber-Versicherung sollte vor, während und nach einem Schaden für Sie da sein. Idealerweise stehen Ihrem Unternehmen jederzeit Experten beratend zur Seite. Die Spezialisten werden zudem nicht nur beim kleinsten Verdacht aktiv, sondern kümmern sich im Schadenfall auch um die Wiederherstellung Ihrer IT-Systeme u. v. m. Mit der Cyber-Versicherung sind Sie nicht nur im Schadenfall abgesichert: Sie erhalten Zugang zu einem exzellenten Präventionsprogramm, das Online-Trainings für Mitarbeitende und einen exklusiven Krisenplan beinhaltet. Im Ernstfall können Sie sich zudem auf Profihilfe sowie auf eine optimale Schadenregulierung verlassen. Die Cyber-Versicherung soll ein transparentes und verständliches Bedingungswerk haben, das keine versteckten Klauseln enthält – wie z. B. „Stand der Technik“- oder „Erprobungs“-Klausel. Ebenso sollte auf eng gefasste Definitionen – beispielsweise des IT-Systems – verzichtet werden.

Was kostet eine Cyber-Versicherung?
Der Versicherungsbeitrag richtet sich nach Ihrem Nettoumsatz der letzten 12 Monate, der Höhe der Versicherungssumme und möglichen optionalen Leistungen. Den Cyber-Schutz erhalten Sie bereits ab 39,90 Euro im Monat (zzgl. 11 % VSt.).
Was bedeuten Cyber-Diebstahl & Cyber-Betrug?
Immer häufiger kommt es bei Netzwerksicherheitsverletzungen (z. B. ein Hacker-Angriff) zum Abfluss von Vermögenswerten. Dabei lässt sich zwischen Cyber-Diebstahl und Cyber-Betrug unterscheiden. Cyber-Diebstahl: Liegt vor, wenn z. B. infolge einer Netzwerksicherheitsverletzung Gelder (auch Kryptowährungen), Waren oder Wertpapiere abhandenkommen oder erhöhte Nutzungsentgelte anfallen. Der Vermögensschaden entsteht unmittelbar durch die Kompromittierung des IT-Systems. Cyber-Betrug: Liegt vor, wenn z. B. Ihr IT-System durch eine Netzwerksicherheitsverletzung (z. B. Cyberangriff) missbraucht wird, um eine mitversicherte Person unmittelbar zu täuschen und so den Angreifer zu bereichern. Der Vermögensschaden entsteht dabei nur mittelbar durch die Kompromittierung des IT-Systems. Evtl. auch interessant für Euch sowie Endkunden Hiscox Cyber Crime Time Game Erleben Sie in unserem Online-Game einen echten Hacker-Angriff. Wird es Ihnen gelingen, unter Zeitdruck die richtigen Entscheidungen zu treffen und den Schaden so klein wie möglich zu halten? https://www.hiscox.de/hiscox-cyber-crime-time-spiel/

Ihre Vorteile bei benefit

partner-der-aerztekammer-wien-siegel
Wir sind Partner der Ärztekammer

Wir arbeiten seit 20 Jahren mit der Ärztekammer zusammen. So können wir Ärzten Exklusivprodukte und besondere Konditionen anbieten.

360-grad-aerzte-beratung-siegel
Wir bieten 360 Grad Beratung für Ärzte

Wir sind der Spezialist für Ärzte. Ob Sie als Arzt eine Krankenversicherung abschließen möchten oder für Ihr Privathaus einen Kredit. Bei benefit bekommen Sie alles aus einer Hand.

von-aerzten-empfohlen-siegel
Wir kennen die Bedürfnisse von Ärzten

Bei benefit wissen wir, dass Ärzte aufgrund Ihrer beruflichen Situation spezielle Bedürfnisse und Anliegen haben. Wir kennen die Berufsrisiken, wir können die Zahlen von Ordinationen werten und mit Poolgeldern umgehen.

geprueft-durch-cfp-efa-siegel
Wir haben Berater mit Fachkompetenz

Unsere Berater sind EFA ® (European Financial Advisor) und CFP ® (Certificial Financial Planner) zertifiziert.

kostenlose-aerzte-beratung-siegel
Wir bieten Ärzten eine kostenlose Beratung an

Wir bieten Ärzten eine unverbindliche und kostenlose Beratung in unseren Spezialgebieten (Ärzteversicherungen, Kredite für Ärzte und Finanzberatung) an.

Das sagen zufriedene Ärzte über benefit

Sie möchten sich unverbindlich beraten lassen? Kontaktieren Sie uns!

Bitte bestätigen

5 + 13 =

finger-icon