Risikolebens­versicherung als Arzt

Sorgen Sie für finanzielle Sicherheit für Ihre Angehörigen

  • Ideal zur KREDITAUFNAHME, BESTATTUNGSVORSORGE oder bei FAMILIENGRÜNDUNG
  • GÜNSTIGERE Prämien als andere Formen der Lebensversicherung
  • HOHE Versicherungssummen möglich
finger-icon
risikolebensversicherung-arzt
risikolebensversicherung-arzt-mobile

kostenlose
Beratung

  • Partner der Ärztekammer

  • günstige Prämien­ top Leistungen
  • persönliche, kostenlose Beratung

Risikolebensversicherung als Arzt – Eine Versicherung, mit der Sie Ihre Angehörigen im Falle Ihres Todes finanziell absichern

Die Risikolebensversicherung – auch Risikoversicherung oder Ablebensversicherung – zählt zu den Lebensversicherungen. Im Gegensatz zur klassischen Lebensversicherung für Ärzte oder der fondsgebundenen Ärzte Lebensversicherung eignet sich die Risikolebensversicherung jedoch nicht als Kapitalanlage.

Stattdessen können Sie damit finanzielle Sicherheit bei Ihren Angehörigen schaffen. Zum Beispiel:

Wenn Ihnen für die Gründung der eigenen Ordination die finanziellen Mittel fehlen, müssen Sie einen Kredit aufnehmen. Dafür verlangt die Bank unter Umständen den Abschluss einer Risikolebensversicherung. Sollten Sie während der Versicherungslaufzeit sterben, erhält die Bank die Versicherungssumme, um Ihren Kredit zu decken. Sie hinterlassen also weniger – oder sogar keine – Kreditschulden.

Zudem ist der Abschluss einer Risikolebensversicherung für Sie als Arzt sinnvoll:

  • Bei der Familiengründung
  • Als Bestattungsvorsorge
muenz-icon

… deckt Ihren Kredit, damit Sie weniger oder keine Schulden hinterlassen.

muenz-icon

… übernimmt die Kosten für Ihre Bestattung.

muenz-icon

… dient als finanzielle Absicherung bei Familien- oder Ordinationsgründung.

  • Partner der Ärztekammer
  • günstige Prämien­ top Leistungen
  • persönliche, kostenlose Beratung
aerztekammer-wien

Risikolebensversicherung: Warum ein Muss für jeden Arzt

Deckung Ihres Kredits
Sie brauchen für die Gründung Ihrer Ordination einen Kredit? Manche Banken verlangen eine Risikolebensversicherung, bevor Sie Ihnen einen Kredit geben. Im Todesfall wird Ihr Kredit dann mit der Versicherungssumme abbezahlt.
Finanzielle Sicherheit für Ihrer Familie
Sie haben als Arzt Fuß gefasst und möchten eine Familie gründen? Im Falle Ihres Todes können Sie mit einer Ablebensversicherung Ihre Angehörigen finanziell entlasten.
Als Bestattungsvorsorge
Ab einem gewissen Alter sollten Sie sich Gedanken über Ihr Ableben machen. Eine Bestattung ist eine teure Angelegenheit. Eine Ablebensversicherung ist eine Möglichkeit, um Angehörige finanziell zu entlasten.
Günstige Prämien trotz hoher Versicherungssummen
Als Arzt zahlen Sie in der Regel viele unterschiedliche Versicherungen. Eine Ablebensversicherung ist vergleichsweise eine günstige Versicherung. Sie profitieren von niedrigen Prämien, aber bekommen im Todesfall eine hohe Auszahlung.

Leistungen Ihrer Risikolebensversicherung als Arzt

  • Auszahlung an Angehörige oder Bank bei Todesfall während der Versicherungslaufzeit

  • Versicherungssumme individuell auf Ihre Anforderungen angepasst: fallende oder fixe Summe, Laufzeit usw.

  • Ordinations-Erhalt kann mithilfe einer Ablebensversicherung arrangiert werden.

  • Günstige Form der Lebensversicherung trotz hoher Versicherungssumme

  • Individuelle Prämien

benefit-Spezialleistungen für Ihre Arzt Risikolebensversicherung

Wir beraten Sie als erfahrene Ärzteversicherungsmakler kostenlos & unverbindlich bei der Auswahl Ihrer Risikoversicherung.

Rahmenverträge mit unterschiedlichen Versicherungen ermöglichen es uns, Ihnen bessere Prämien & Konditionen einzuräumen als bei anderen Anbietern.

Dank unserer Erfahrung mit Ärzteversicherungen haben wir einen umfassenden Marktüberblick. Wir wissen, welche Anbieter haben, wonach Sie bei Ihrer Ablebensversicherung suchen.

Wir finden eine Risikolebensversicherung, die genau Ihren Anforderungen entspricht.

  • Partner der Ärztekammer

  • günstige Prämien­ top Leistungen
  • persönliche, kostenlose Beratung

Häufige Fragen unserer Kunden

Wie lange sollte die Laufzeit einer Risikolebensversicherung bei einem Arzt sein?

Das lässt sich so pauschal nicht sagen und ist vom Ziel der Ablebensversicherung abhängig.

Wenn Sie damit Ihre Bestattungskosten decken möchten, müssen Sie die Versicherung selbstverständlich bis an Ihr Lebensende einzahlen.

Als finanzielle Sicherheit für Ihre Familie sollten Sie die Ablebensversicherung so lange einzahlen, bis Ihre Kinder zumindest eigenständig verdienen und nicht mehr von Ihnen abhängig sind.

Nutzen Sie die Risikolebensversicherung zur Deckung eines Kredits, müssen Sie mindestens Ihre Kreditlaufzeit einhalten.

Wie hoch sollte meine Versicherungssumme der Risikolebensversicherung als Arzt sein?

Einen Pauschalbetrag zu nennen, ist nicht möglich. Die Höhe der Summe ist von 3 Punkten abhängig:

  1. Grund für den Abschluss der Versicherung: Wenn Sie von der Bank dazu angehalten werden, die Versicherung abzuschließen, müssen Sie mindestens den von der Bank gewünschten Betrag als Versicherungssumme angeben. Wenn Sie Ihre Ordination absichern möchten, müssen Sie die Ausgaben dafür kennen. Wollen Sie Ihre Familie finanziell absichern, sollten Sie Ihre monatlichen Fixkosten berechnen und auf einige Jahre hochrechnen. So ist Ihre Familie zumindest für einige Jahre finanziell sicher.
  2. Ihrem Einkommen: Als Arzt haben Sie sich vielleicht an einen gewissen Lebensstandard gewöhnt oder haben noch offene Zahlungen, die getilgt werden müssen. Bedenken Sie, dass Ihre Angehörigen diese Kosten nach Ihrem Ableben unter Umständen weiterhin decken müssen. Auch das wirkt sich auf die Höhe der Versicherungssumme aus.
  3. Versicherung als Bestattungsvorsorge: Sollten Sie die Risikolebensversicherung als Bestattungsvorsorge abschließen, rechnen Sie mit einer Versicherungssumme von mindestens 10.000 Euro.
Wie viel kostet die Risikolebensversicherung für einen Arzt?

Da sich die Prämie für eine Risikolebensversicherung je nach Alter, Gesundheitszustand und unter Umständen Beschäftigungsverhältnis ändert, können wir hier keine genaue Summe nennen.

Auch die Laufzeit und die Versicherungssumme wirken sich auf die Höhe der Prämie aus.

Allerdings finden wir bei benefit günstigere Prämien zu besseren Konditionen als das bei anderen Versicherungsanbietern der Fall ist.

Gerne helfen Ihnen unsere benefit-Berater dabei, eine solche Risikolebensversicherung für Sie als Arzt zu finden.

Müssen Vorerkrankungen angeführt werden?

Ja, Vorerkrankungen müssen beim Beantworten der Gesundheitsfragen angeführt werden.

Ihre Vorteile bei benefit

partner-der-aerztekammer-wien-siegel
Wir sind Partner der Ärztekammer

Wir arbeiten seit 20 Jahren mit der Ärztekammer zusammen. So können wir Ärzten Exklusivprodukte und besondere Konditionen anbieten.

360-grad-aerzte-beratung-siegel
Wir bieten 360 Grad Beratung für Ärzte

Wir sind der Spezialist für Ärzte. Ob Sie als Arzt eine Krankenversicherung abschließen möchten oder für Ihr Privathaus einen Kredit. Bei benefit bekommen Sie alles aus einer Hand.

von-aerzten-empfohlen-siegel
Wir kennen die Bedürfnisse von Ärzten

Bei benefit wissen wir, dass Ärzte aufgrund Ihrer beruflichen Situation spezielle Bedürfnisse und Anliegen haben. Wir kennen die Berufsrisiken, wir können die Zahlen von Ordinationen werten und mit Poolgeldern umgehen.

geprueft-durch-cfp-efa-siegel
Wir haben Berater mit Fachkompetenz

Unsere Berater sind EFA ® (European Financial Advisor) und CFP ® (Certificial Financial Planner) zertifiziert.

kostenlose-aerzte-beratung-siegel
Wir bieten Ärzten eine kostenlose Beratung an

Wir bieten Ärzten eine unverbindliche und kostenlose Beratung in unseren Spezialgebieten (Ärzteversicherungen, Kredite für Ärzte und Finanzberatung) an.

Das sagen zufriedene Ärzte über benefit

Sie möchten sich unverbindlich beraten lassen? Kontaktieren Sie uns!

Bitte bestätigen

1 + 13 =

finger-icon