ETFs für Ärzte

Breitgestreut und kostengünstig investieren

  • VERRINGERTES RISIKO durch breite Streuung
  • KOSTENGÜNSTIGER als klassische Fonds
  • SCHNELL verkäuflich
finger-icon
etfs-fuer-aerzte
etfs-fuer-aerzte-mobile

Keine
zusätzlichen
Gebühren

  • Keine Verwaltungs-gebühren

  • Minimale Depot-gebühren
  • Individuelles Investment-konzept

ETFs für Ärzte –
Einfach & schnell in ganze Märkte investieren

Sie möchten als Arzt Ihr erspartes Geld richtig anlegen und hohe Gewinne erzielen? Möglichst kostengünstig und mit überschaubaren Risiko? Bei einer Investition in ETFs erhalten Sie all das. Gute Rendite bei überschaubaren Risiko.

ETFs werden wie Aktien über die Börse zu einem aktuellen Börsenpreis gehandelt. Sie sind in der Regel ein exakter Nachbau eines oder mehrere Indizes (Dow Jones, DAX etc.) ab. Als Anleger investieren Sie in kein einzelnes Wertpapier, sondern in einen gesamten Markt. Je nach Größe des Indizes können Sie mit einem Kauf, mehrere Wertpapiere erhalten.

Der große Vorteil bei ETFs: Da ein Computer, die Wertpapiere handelt, fallen keine Verwaltungsgebühren an. So können Sie mit ETFs kostengünstig investieren.

muenz-icon

tansparent: Kursentwicklung folgt dem Vergleichsindex

muenz-icon

…. diverse Möglichkeiten (Gold-ETFs, Aktien-ETFs etc.)

muenz-icon

keine Verwaltungsgebühren

  • Partner der Ärztekammer
  • Minimale Depot-gebühren
  • Individuelles Investment-konzept
aerztekammer-wien

Warum die perfekte Anlage für jeden Arzt

Flexible Verkaufs­möglichkeiten
ETFs sind jederzeit an der Börse handelbar. Möchten Sie Ihre ETFs in Geld umwandeln, können Sie diese innerhalb eines Tages verkaufen.
Breite Streuung reduziert Risiko
Je breiter die Streuung, desto geringer das Risiko. Da Sie mit dem Kauf von ETFs nicht in ein einzelnes Wertpapier investieren, ist die Gefahr eines Totalverlusts eher gering.
Hohe Transparenz
Da die Kursentwicklung der ETFs immer den Vergleichsindex widerspiegelt, können Sie online nachvollziehen, wie es um Ihr eingesetztes Geld steht.
Mit nur wenig Geld investieren
Bei ETFs müssen Sie keine hohen Summen investieren. Ein Investieren in ETFs ist bereits mit kleineren monatlichen Summen möglich.

Leistungen beim Kauf Ihrer ETFs für Ärzte:

  • Verschiedene ETF-Portfolios zur Auswahl

  • Online-Depot für schnelle Einsichtnahme

  • Alle ein- und ausgehenden Überweisungen auf einem Blick

  • Automatisierter Computer triff intelligente und schnelle Anlageentscheidungen

  • Ihr Geld ist am Verrechnungskonto bis 100.000 € gesichert

inkludierte Spezialleistungen von benefit

Alle angebotenen ETFs sind mehrfach geprüft

Umfangreiche Chancen-Risiko-Analyse: Eine umfassende Analyse, in der sichergestellt wird, dass die Chancen auf Gewinne überwiegen

Detailliertes Investmentkonzept basierend auf Ihren Zielen und finanziellen Möglichkeiten

Wir kümmern uns um die Depoteröffnung und informieren Sie regelmäßig über die Entwicklung Ihrer ETFs

  • Keine Verwaltungs-gebühren

  • Minimale Depot-gebühren
  • Individuelles Investment-konzept

Häufige Fragen unserer Kunden

Was ist der Unterschied zwischen ETFs und Fonds?

Ein Fonds wird als aktiv gemanagter Fonds bezeichnet, da er von einem Fondsmanagement verwaltet wird. Dieses Fondsmanagement ist für den Fonds verantwortlich. Es entscheidet, wie der Fonds zusammengesetzt ist, passt den Fonds an und entscheidet über den richtigen Kauf- und Verkaufszeitpunkt.

ETFs sind anders als herkömmliche Fonds passiv gemanagte Fonds. Es gibt kein Fondsmanagement. Ein Computer trifft die Entscheidungen anhand eines Algorythmus vollautomatisiert. Aus diesem Grund sind ETFs auch kostengünstiger als Fonds. Bei ETFs müssen Sie nicht das Handeln des Fondsmanagement bezahlen.

Welche Kosten fallen beim Kauf von ETFs an?

Ein Fondsmanagement verlangt eine für die Betreuung der Fonds. Durchschnittlich zahlen Sie ca. 1,5 – 2,5 % des Fondsvolumen pro Jahr. Da ETFs von einem Computer gesteuert werden, entfallen diese Verwaltungsgebühren.
Kaufen Sie ETFS, werden diese in einem privaten Online-Wertpapier-Depot aufbewahrt. Für das Depot zahlen Sie eine minimale jährliche Gebühr.

Ich möchte für meine Pension vorsorgen. Sind ETFs das richtige Investment?

Ja, ETFs sind für die Altersvorsorge geeignet. In ETFs sollten Sie nämlich nur investieren, wenn Sie eine langfristige Anlagestrategie verfolgen. Ein Investment in ETFs lohnt sich erst, wenn Sie Ihr eingesetztes Kapital mindestens 10 Jahre im Depot liegen lassen. Eine kürzere Anlagedauer ist meist von Verlusten geprägt.

Sollte ich besser in ETFs investieren als in Aktien?

Ob es besser ist, in Aktien oder in ETFs zu investieren, lässt sich nicht pauschal beantworten. Beide Anlageformen haben Ihre Vor- und Nachteile.

Um bei Aktien hohe Gewinne zu erzielen, müssen Sie über Erfahrung und hohe Risikobereitschaft verfügen. Für risikoscheuere Anleger und Einsteiger empfehlen sich ETFs. Durch die breite Streuung von ETFs ist das Risiko eines Totalverlusts zwar nicht ausgeschlossen aber sehr gering.

Erzielt ein Fondsmanagement beim klassischen Fonds höhere Gewinne?

Ein Fondsmanagement erzielt nicht automatische höhere Gewinne als ETFs.

Ein erfahrener Fondsmanager kann aber durchaus zu höheren Gewinnen führen: Er kann theoretisch bei steigenden Kursen besser performen als die Indizes. Bei fallenden Kursen kann er durch seine Expertise unter Umständen Verluste verringern.

Ihre Vorteile bei benefit

partner-der-aerztekammer-wien-siegel
Wir sind Partner der Ärztekammer

Wir arbeiten seit 20 Jahren mit der Ärztekammer zusammen. So können wir Ärzten Exklusivprodukte und besondere Konditionen anbieten.

360-grad-aerzte-beratung-siegel
Wir bieten 360 Grad Beratung für Ärzte

Wir sind der Spezialist für Ärzte. Ob Sie als Arzt eine Krankenversicherung abschließen möchten oder für Ihr Privathaus einen Kredit. Bei benefit bekommen Sie alles aus einer Hand.

von-aerzten-empfohlen-siegel
Wir kennen die Bedürfnisse von Ärzten

Bei benefit wissen wir, dass Ärzte aufgrund Ihrer beruflichen Situation spezielle Bedürfnisse und Anliegen haben. Wir kennen die Berufsrisiken, wir können die Zahlen von Ordinationen werten und mit Poolgeldern umgehen.

geprueft-durch-cfp-efa-siegel
Wir haben Berater mit Fachkompetenz

Unsere Berater sind EFA ® (European Financial Advisor) und CFP ® (Certificial Financial Planner) zertifiziert.

kostenlose-aerzte-beratung-siegel
Wir bieten Ärzten eine kostenlose Beratung an

Wir bieten Ärzten eine unverbindliche und kostenlose Beratung in unseren Spezialgebieten (Ärzteversicherungen, Kredite für Ärzte und Finanzberatung) an.

Das sagen zufriedene Ärzte über benefit

Sie möchten sich unverbindlich beraten lassen? Kontaktieren Sie uns!

Bitte bestätigen

3 + 2 =

finger-icon